Faltbarer Bollerwagen

Ein faltbarer Bollerwagen ist vielseitig Einsetzbar

Ein faltbarer Bollerwagen kann eine Anschaffung fürs Leben sein. Egal wohin, er ist ein praktischer Begleiter. Meistens sehr viel praktischer als ein herkömmlicher Bollerwagen je sein könnte. Einer der größten Vorteile eines faltbaren Bollerwagens liegt schon im Namen: Er lässt sich auf eine kleine Größe zusammenpacken und passt so in jedes Auto, nicht nur in einen großen Kombi für die ganze Familie, sondern auch in einen Kleinwagen oder in den Kofferraum eines sportlichen Zweisitzers (je nach Modell).

Faltbare Bollerwagen mit Kindern nutzen

Faltbarer Bollerwagen ÜberländerHierzu gibt es auch einen gesonderten Artikel, in dem darauf eingegangen wird, ab welchem Alter Bollerwagen als Transportmittel und Mitnahmemöglichkeit für Kinder geeignet ist. Hier werden noch einmal in Kürze die Vorteile aufgelistet, die ein faltbarer Bollerwagen im Umgang mit Kindern mit sich bringt. Zum einen kann er super genutzt werden, um das Spielzeug, die Badesachen und das Kind selbst mitzunehmen, wenn es nicht mehr laufen kann. Auch ein vorbereitetes Picnic findet oft Platz im Wagen, so dass einem das zusätzliche Mitschleppen von Rucksäcken erspart bleibt. Auch für eine Schlummerstunde ist ein gut gepolsterter faltbarer Bollerwagen bestens geeignet, hierzu empfiehlt sich ein Modell mit Dach, damit der Sprössling ausreichend vor der Sonne geschützt ist. Im Vergleich zum Stubenwagen konnte der Bollerwagen auch sehr gut abschneiden, da er viel vielfältiger einsetzbar und auch sicherer ist als der normale Stubenwagen. Zum Beispiel gibt es Ausstattungsvarianten von faltbaren Bollerwagen, welche die Montage von Schneekufen vorsehen. So kann der Wagen nicht nur im Sommer, sondern auch in der romantischen Winterlandschaft optimal als Begleiter beim Spazieren gehen genutzt werden.

Einsatzgebiet Festival

Bollerwagen faltbar im TestAuch wenn eine Campingtour mit Freunden ansteht, zum Beispiel, wenn das Kind größer wird oder das große Geschwisterkind ein Festival besuchen möchte, erweist sich ein faltbarer Bollerwagen als erhebliche Erleichterung: Praktisch zwischen Zelt, Schlafsack, Getränken und Essensvorräten im Kofferraum verstaut, kann er nach der Ankunft ausgeklappt und beladen werden, so dass der Weg zum Campground oder dem nächsten Zeltplatz um ein vielfaches einfacher und weniger beschwerlich wird. Wer einmal mit Bollerwagen ein Festival besucht hat, wird ihn nicht mehr missen wollen, garantiert! Mehr dazu gibt es aber auch hier in einem gesonderten Artikel.

Ist die Festival-Saison zu Ende, nahen die Kohlfahrten. Getränke und Proviant müssen mitgenommen werden und was eignet sich hier zu besser als ein Bollerwagen? Auch als Begleiter auf Vatertags-Touren ist er unverzichtbarer Gegenstand geworden, ein kleiner Grill und ausreichend Getränke, sowie Brot und Würstchen finden je nach Modell gut Platz im faltbaren Bollerwagen, so dass niemand schleppen muss oder die Grillstelle vorher ausgesucht und von einem vorbereitet werden muss. Die Gruppe kann zusammen bleiben und den Tag genießen, was ohne Bollerwagen nur schwer möglich gewesen wäre.

Die Einsatz-Möglichkeiten des faltbaren Bollerwagens sind nun also ausreichend dargelegt und wer ein bisschen Fantasie mitbringt, wird schnell merken, es gibt noch mehr. Wer einmal einen so praktischen, faltbaren Bollerwagen besessen hat, will ihn nicht mehr missen. Auf verschiedene Modelle, wird auch näher in unserer Rubrik der Testberichte eingegangen, hier kann individuell eingesehen werden, welcher Wagen für welchen Zweck am Besten geeignet sein könnte und den eigenen Umständen am besten zukommt.

Der Vergleich zum herkömmlichen Bollerwagen

Jeder kennt ihn, den altbewährten Holzbollerwagen. Ob aus der eigenen Kindheit oder aus der Nachbarschaft oder von Freunden, gesehen hat ihn jeder schon mal. Aber im Vergleich zum faltbaren Bollerwagen macht er nicht so viel her. Seine Einsatzmöglichkeiten sind zwar fast genau so breit gefächert, aber es gibt einige entscheidende Makel am Holz-Bollerwagen, auf die wir hier näher eingehen möchten.

Ein faltbarer Bollerwagen wäre eine gute Alternative.

Zum einen ist es das Material Holz. In den meisten Fällen wird es möglichst preisgünstig verarbeitet, so dass zum Beispiel am Anstrich gespart wird und eine nicht so hochwertige Farbe Verwendung findet. Diese blättert nach wenig Zeit ab und sieht dann nicht mehr schön aus. Also muss man den Wagen abschleifen und neu lackieren, viel Arbeit und Zeit, die man sich hätte sparen können. Zum anderen ist Holz nicht sehr Beständig gegen Regen und Nässe, das führt nicht nur zum Abplatzen der Farbe sondern auf Dauer auch dazu, dass das Holz morsch wird. Die Haltbarkeit ist demnach begrenzt und die Stabilität und Sicherheit gefährdet. Punkte, die man umgehen könnte, in dem man einen Bollerwagen mit Nylonkorb kauft. Dieses Material ist sehr Beständig gegen Feuchtigkeit, Nässe und Regen und im Zweifelsfall teilweise abzunehmen und zu waschen oder zum Trocknen aufzuhängen. Auch können die Nylonkörbe teilweise einzeln nachgekauft und der Bollerwagen neu „bespannt“ werden. Das geht viel schneller als abschleifen, neu lackieren und warten, dass die Farbe trocken ist. Ein neuer Nylonkorb ist sofort wieder bereit zum Einsatz. Ein weiterer Nachteil von Holz-Bollerwagen ist, dass sie sehr schwer sind und auf Grund ihrer starren Konstruktion nicht gut eingelagert werden können, wenn man zum Beispiel in einer Wohnung oder zur Miete wohnt und keine Garage, ein Car-Port oder einen Kellerraum zur Verfügung steht. Und selbst wenn man einen Keller hat, muss man das schwere, unhandliche Gefährt erst mal nach unten transportieren und dort angekommen wird es sehr viel kostbaren Stauraum einnehmen.

In der nach stehenden Tabellen sind die Vor- und Nachteile von Holz-Bollerwagen und faltbaren Bollerwagen mit Nylonkorb aufgezeigt:

Faltbarer Bollerwagen mit Nylon-Korb Holz-Bollerwagen
Vorteile Nachteile Vorteile Nachteile
Gute Witterungsbeständigkeit des Nylon-Korbs Je nach Modell etwas höherer Preis Niedriger Preis Holz nicht witterungsbeständig
Austauschbarer Nylonkorb Aufwändige Holz-Pflege
Faltbar Starr und sperrig
Gute Transportmöglichkeit Nicht in jedem Auto zu transportieren
Gute Lagerungsmöglichkeiten Nur in Garage, Carport o. Ä. zu lagern
Viele Einsatzmöglichkeiten Nicht überall Einsetzbar
Breites Zubehör-Spektrum Kaum Zubehör
verschiedene Bereifungen Meist Luftbereifung
geringeres Gewicht relativ schwer
bequemer für Kinder Muss gepolstert werden für Kinder

Eine weitere wichtige Frage ist, wo man einen Bollerwagen herbekommt. Die Informationen zum Kauf und zu den unterschiedlichsten Modellen und Eigenschaften sind schnell gefunden, zum Beispiel auf dieser Homepage. Doch die Frage nach den Kosten und dem Preis können hier leider nicht immer aktuell gehalten werden, da auch mal verschiedene Angebote gemacht werden und nicht alle im Blick behalten werden können. Es ist also zweckdienlich online Händler wie Amazon im Internet zu besuchen und den aktuellen Preis nachzuschauen.

Reifen – Hartplastik oder Luftbereifung?

faltbarer Bollerwagen ReifenEinen weiteren großen Unterscheid zu herkömmlichen Holz-Bollerwagen machen beim faltbaren Bollerwagen die Reifen aus. Diese können aus Hartplastik oder auch luftbereift sein. Beim Holz-Bollerwagen bekommt man fast ausschließlich Bereifungen mit Schläuchen und Luft, hat man da mal einen Platten, ist der Reifen- bzw. Schlauchwechsel recht zeitintensiv oder man muss es in der Fahrrad-Werkstatt machen lassen und teuer dafür bezahlen. Mit Reifen aus Hartplastik kann das nicht passieren. Auch die Luftbereifungen von faltbaren Bollerwagen sind oft Schlauchlos, so dass falls man mal durch eine Scherbe fährt und ein Loch in den Reifen bekommt, nur der Reifen getauscht werden muss und das Gefummel mit dem Schlauch und dem Ventil weg fällt. Hier zu gibt es aber auch noch mehr Informationen im dazu gehörigen Artikel.

Welche Marken gibt es?

Außerdem werden auf dieser Seite verschiedenste Modelle von unterschiedlichen Herstellern vorgestellt und getestet. Von Hudora über Fuxtec zu Mac, Beachtrekker und anderen Marken. Es gibt unter diesen Marken verschiedene Modelle, mi unterschiedlichen Ausstattungen und Merkmalen. Zum Beispiel unterscheiden sie sich in der zulässigen Gesamtmasse. Das kleinste zuladbare Gewicht liegt dabei bei 25kg, das höchste bei 100kg. Hierauf sollte beim Kauf geachtet und wert gelegt werden, wenn man lange etwas von seinem faltbaren Bollerwagen haben möchte. Daneben ist auch das eigene Gewicht des Bollerwagens insofern interessant, als dass er ja zusammengeklappt, verstaut und getragen werden kann. Je geringer das Eigengewicht ist, desto leichter wird dies fallen. Möchte man aber viel mitnehmen und hat dem entsprechend schweres Gepäck, sollte lieber ein etwas schwereres Modell ausgewählt werden, da hier die höchste, zulässige Gesamtmasse größer ist als bei den leichten Bollerwagen. Dies sorgt auch für mehr Stabilität und Sicherheit, was vor allem sehr wichtig ist, wenn Kinder mitgenommen werden sollen.

Abschließendes und Check-Liste zum Kauf

Alles in allem gibt es auf dieser Homepage somit alle relevanten Informationen zu finden, welche vor dem Kauf zu beachten sind. Je nach dem, wofür der faltbare Bollerwagen genutzt werden soll, ist eine individuelle Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell unabdingbar. Es sollte neben der vorgesehenen Art der Nutzung auch das Budget des Preises im Blick behalten werden. Auch das jeweilige Zubehör, wie ein Sonnendach oder Schneekufen sollten auf die Notwendigkeit hin geprüft werden. Das eigene und höchstens zulässige Gesamtgewicht spielt auch eine nicht zu unterschätzende Rolle beim Kauf, wenn man den Bollerwagen mit Kindern nutzen möchte, sollte deshalb des Weiteren bedacht werden, dass die Kleinen rasend schnell wachsen und demnach an Gewicht zulegen. Um dann möglichst lange etwas von seinem faltbaren Bollerwagen zu haben sollte eventuell einer gekauft werden, mit dem eine höhere Last zu transportieren ist. Oder auch, wenn ein Geschwisterchen geplant es, da es Bollerwagen gibt, die mit ihren Maßen eher zwei Kindern gerecht werden als andere.

Eine kurze Checkliste vor dem Kauf, die jeder beachten sollte

  • Wie hoch ist mein Budget, das ich ausgeben kann und möchte?
  • Wofür soll der faltbare Bollerwagen genutzt werden? (Kinder, Festival, Transportmittel, etc.)
  • Wie viel Gewicht muss der faltbare Bollerwagen zusätzlich tragen können?
  • Brauche ich Extras wie Schneekufen oder ein Sonnendach?
  • Möchte ich den Bollerwagen auch als Stubenwagen nutzen?
  • Welche Reifen möchte ich? Hartplastik oder Luftbereifung?
  • Wie schwer darf der Bollerwagen sein?
  • Welche Innenmaße muss er haben, wenn ich dieses oder jene damit transportieren möchte?
  • Wie groß dürfen die zusammengeklappten Maße sein (Transport im Auto oder Möglichkeit des Verstauens)
  • Muss er eine Tasche haben, in der ich ihn verstauen kann?
  • Kann es sein, dass sich meine Bedürfnisse und Ansprüche an den faltbaren Bollerwagen mit der Zeit ändern? Gibt es ein noch wachsendes Kind im Haushalt oder sind zum Beispiel Geschwister geplant?

faltbarer Bollerwagen von Hudora im TestJe nach dem, wie die Antworten auf diese Fragen ausfallen, sollte ganz in Ruhe entschieden werden, welches Bollerwagen-Modell zu den eigenen Ansprüchen und Umständen passt. Auch sollten Berichte über die Produkte und Tests gut durchgelesen werden, um alle möglichen Informationen zu erhalten, die für einen wichtig sind. Jeder hat andere Bedürfnisse und Ansprüche an sein Vehikel, von daher sollte die Frage des Kaufs nicht unterschätzt werden. Auch ist es ratsam eventuell online zu bestellen, hier bietet sich meist die Möglichkeit den jeweiligen faltbaren Bollerwagen zu Hause in Ruhe anzuschauen und im Wohnzimmer zu testen oder auch einmal zusammen zu klappen und im Kofferraum des eigenen Autos zu verstauen. Sollte es dann doch nicht das richtige Modell sein, kann es häufig kostenfrei wieder zurück geschickt und ein anderes bestellt werden. Der Test zu Hause und die gründliche Begutachtung sind aber immer empfehlenswert, da ein Bollerwagen im Geschäft eventuell groß angepriesen wird, nicht näher beschaut und ausprobiert werden kann und dann zu Hause das schreckliche Erwachen folgt, dass es doch nicht der richtige ist. Sollte man dann noch den Kassenzettel irgendwo vergessen oder verloren haben, ist ein Umtausch auch noch unmöglich, was bei einer online Bestellung einfach ausgeschlossen ist. Selbst die Reklamation kann im Ernstfall online leichter von statten gehen als im Fachgeschäft, da Fachgeschäfte oftmals ältere Inhaber haben und wegen der Rente schließen oder gar pleite machen und sich dann die Frage stellt, wie die Reklamation durchgeführt werden soll. Ein online Einkauf kann das alles vereinfachen und die Auswahl ist ebenfalls viel größer.

Häufige Fragen zum Thema – Das sollten Sie wissen

Welchen Bollerwagen faltbar kaufen?

Welchen Bollerwagen Sie kaufen sollten hängt von einer ganzen Reihe Faktoren ab. Haben Sie 1 oder 2 Kinder? Wo sind Sie mit dem faltbaren Bollerwagen unterwegs? Eher im Gelände oder auf gut befestigten Straßen und Wegen? Dies sind alles Fragen, die Sie sich vor einem Kauf stellen sollten. Vergleichen Sie unsere Testsieger.

Was kostet ein faltbarer Bollerwagen?

Die Kosten für einen faltbaren Bollerwagen sind ganz unterschiedlich. Die günstigsten Modelle gibt es bereits ab ca. 50 Euro. Aufwärts ist natürlich kaum eine Grenze gegeben. Die günstigen Bollerwagen sind natürlich von der Qualität und Sicherheit her nicht so gut wie z.B. Modelle für ca. 100-150 Euro. Wenn Sie sehr viel Wert auf Qualität und Sicherheit legen können wir Ihnen die höherprisigen Modelle wie z.B. den Beachtrekker Life oder den Hudora Überländer empfehlen. Diese kosten in etwa 200-300 Euro.

Bollerwagen faltbar, worauf achten?

Zunächst sollten Sie natürlich darauf achten, ob der Bollerwagen auch klappbar ist und in den zusammengefalteten Maßen in Ihr Auto passt. Dann sollte natürlich bedacht werden, ob Sie in dem Bollerwagen Kinder oder evlt. Tiere transportiert werden sollen, dann sollte der Wagen eine Feststellbremse haben und darf nicht über scharfen Ecken und Kanten verfügen. Zum Schutz für die Kinder sollten Sie auf Sicherheitsgurte und eventuell ein Sonnen-Dach an dem Klappbaren Bollerwagen achten. Für den Transport von mehreren Kindern oder anderen schweren Lasten, wie Bierkästen, Campingzubehör usw. sollte das Zuladegewicht sehr hoch sein.

Ab wann einen Bollerwagen zulegen?

Die Frage ab wann Sie sich einen Bollerwagen anschaffen sollten ist relativ schnell zu klären. Die meisten Hersteller empfehlen ein Alter von etwa 2-3 Jahren für die Nutzung. Ein Höchstalter ist schwer festzulegen. Hier kommt es auf die Größe und das Gewicht des Kindes und der weiteren Zuladung an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Welche Reifen für Bollerwagen?

Eine sehr Wichtige Frage, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten ist die, wo Sie den Bollerwagen nutzen wollen. Auf unebenem Gelände wie Wiesen oder Strand, oder auf gut befestigten Straßen. Es gibt die klappbaren Bollerwagen mit Luftbereifung (sehr gut für Wiesen und Strand) oder aber mit Reifen aus Hartplastik. Letztere eignen sich hervorragend für Straßen. Mehr Informationen über die Vor-& Nachteile der verschiedenen Reifen finden Sie hier.


Auf unserer Homepage sind alle wichtigen Informationen rund um’s Thema faltbare Bollerwagen zu finden. Von der Nutzung mit Kindern, als Stubenwagen oder Transportmittel und auch die Alterfrage wird hier näher behandelt. Als Begleiter auf Festivals, Vatertags-Touren oder auf Grünkohl-Wanderungen ist der faltbare Bollerwagen ist immer ein praktisches Hilfsmittel. Neben den vielen verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten, auf welche in gesonderten Artikeln spezieller eingegangen wird, werden hier auch technische Merkmale, wie die unterschiedlichen Bereifungsarten oder das eigene und höchste Gesamtgewicht behandelt. Auch die Vor- und Nachteile im Vergleich zu den herkömmlichen Bollerwagen aus Holz können übersichtlich eingesehen werden. Neben all diesen Themen gibt es auch Tipps rund um’s Thema Kauf, wie zum Beispiel in den Produkttests und in dem Artikel zum Preis und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier auf der Startseite werden alle Themen kurz angerissen, jedoch sollte zur näheren und tieferen Information der jeweilige Artikel oder die Rubrik noch einmal aufgerufen werden.

Links zu den bekannten Herstellern

http://www.fuxtec.de/

http://www.ulfbo.info/

http://www.beachtrekker.de/