Faltbarer Bollerwagen mit Dach

Die Nutzung eines faltbaren Bollerwagens mit Kindern ist schön und gut, jedoch sollte beachtet werden, dass der Bollerwagen meist zum Einsatz kommt, wenn das Wetter sehr gut ist. Die Sonne kann dabei zu Sonnenbrand oder noch schlimmer zu einem Hitzschlag führen, weshalb Kinder immer ausreichend geschützt werden müssen. Dieser Schutz kann in Form eines Hutes gewährleistet werden, besser aber noch durch eine Überdachung. Dann kann der Sprössling auch gefahrlos im Bollerwagen ein Schläfchen über Mittag halten, ohne dass man sich als Eltern oder Verwandte Sorgen machen muss. Auch wenn der faltbare Bollerwagen als Stubenwagen genutzt werden soll, ist ein Dach empfehlenswert. Zum einen fühlt sich das Kind dadurch besser behütet und schläft leichter ein, zum anderen ist es auch außerhalb des Hauses vor der Sonne geschützt.

Faltbare Bollerwagen mit Dach: Vorteile für Kinder

Natürlich sollte dennoch darauf geachtet werden, dass die Kinder mit Sonnencreme eingeschmiert sind, die einen hohen Lichtschutzfaktor aufweist, da der faltbare Bollerwagen ja nur als Transportmittel oder Bettchen gedacht ist, das Kind am Strand oder beim Picknick aber schonungslos der Sonne ausgesetzt wird.

Vorteile auf dem Festival oder der Vatertags-Tour

Auch auf Wanderungen oder Veranstaltungen ohne das Beisein von Kindern kann das Sonnendach eines Bollerwagens Vorteile mit sich bringen. So werden die kühlen Getränke nicht so schnell warm, als wenn sie den heißen Temperaturen ohne jeglichen Schutz ausgesetzt werden. Das geliebte Grillgut wird ebenfalls länger frisch gehalten und die Musikanlage oder der Laptop werden vor Überhitzen durch die Einstrahlung der Sonne geschützt. Des Weiteren kann das Sonnendach auch ein wenig vor Nieselregen oder ähnlichem geringen Niederschlag schützen, es ist meist nicht explizit als wasserdicht ausgeschrieben, hält aber zumindest einen kleinen Teil ab.

Verschiedene Modelle mit Dach

Fuxtec faltbarer Bollerwagen JW-76A 7 mit DachViele Hersteller bieten Sets an, die aus dem Handwagen und einem Sonnendach bestehen. Bei dem Erwerb eines solchen Sets kann je nachdem wo es gekauft wird bares Geld gespart werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit optional ein Sonnendach für den faltbaren Bollerwagen zu erwerben. Vor dem Kauf des Bollerwagens sollte aber sichergestellt sein, dass der Hersteller einen Sonnenschutz anbietet, da sich nicht jedes Dach mit jedem faltbaren Bollerwagen verbinden lässt.

Praktische Sets gibt es zum Beispiel von Fuxtec. Bei Puky kann ein schickes Schirmchen gegen die Sonne dazu gekauft werden, welches sich individuell biegen lässt und somit auch seitliche Einstrahlungen der Sonne abschirmen kann. Auch Hudora bietet einen optional zu erwerbende Sonnenschirm an. Die Firma Beachtrekker verkauft ein Dach gegen die Sonneneinstrahlung, welches sich sehr einfach montieren lässt und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann. Weitere nähere Informationen finden sich in unserem jeweiligen Testbericht, in denen auch auf das optional zu erwerbende Zubehör eingegangen wird, wenn es welches gibt. Hier wurden nur diejenigen Bollerwagen kurz vorgestellt, die besonders gute Schirme oder Dächer haben um vor der Sonne zu schützen, es gibt aber auch Zubehör, dass an so gut wie jeden faltbaren Bollerwagen montiert werden kann, dieses haben wir aber nicht näher getestet, deshalb nur der Verweis auf die Modelle und Hersteller, sowie Testberichte auf dieser Homepage.